Serie Macro (Bilder) (Seite 2 von 2)

Nox Serie MACRO

der haarforscher (pililoge) nox konnte sich ihr plötzliches erscheinen in dieser nacht nicht erklären. nachdem nox in einem geheimen labor die völlige beschreibung der haarmatrix des mauswiesels gelungen war, entstanden in einem reagenzglas wesen, deren pure existenz der welt ein neues fragezeichen hinzufügten. die lichtkreise, die einem säugetierartigen blick ähnelten, der alle freuden und leiden des lebens spiegelte, brachten ihn dazu, diese seltsamen wesen „haarige hermaphroditen“ zu nennen. im gegensatz zu dem unglücklichen hermaphroditus, der durch die ewige und innigste umarmung der quellnymphe salmacis die schönheit und gestalt der frau mit dem schwanz des mannes in sich vereinte, schienen diese wesen eher un- bzw. übergeschlechtlich. . jedenfalls war ein autopoetisches system mit funktionierendem zellstoffwechsel entstanden, obwohl nox sich fast sicher war, diese eigenartigen wesen nur aus der haarmatrix erzeugt zu haben. die augenähnlichen, rätselhaften lichtkreise der „haarigen hermaphroditen“ beunruhigten nox aufs äusserste. er erinnerte sich an einen satz wittgensteins, wo es hiess, dass nur ein einziges, vollkommen irreales geschehnis ausreiche, die welt aus den angeln zu heben. zweifellos hatte nox längst den überblick der ergebnisse seiner arbeit verloren. etwas hatte zu wuchern begonnen. ein surplus des dschungels. ausserhalb des regimes der präzisen eindeutigkeit.

Öl , Mischtechnik auf Leinwand (100 cm x 100 cm)

Another Bunch of Broken Hearts. Serie MACRO

Ohne Worte

Öl , Mischtechnik auf Leinwand (100 cm x 100 cm)

Gesterngestern. Serie MACRO

tief unten im zentralschacht des bergwerks fanden sie 2 karten, kaum grösser als eine hand. die tiefschürfer konnten die ungeheuerliche komplexität dieser beiden dinge nicht einmal erahnen. sie sahen nur etwas unermesslich kleines, das möglicherweise etwas ungeheuerlich grosses abbildete. ahnungen von ahnungen. und sprachloses entsetzen. die tiefschürfer hatten sich im zentralschacht notdürftig eingerichtet. notnotnot. der genchronometer der tiefschürfer war noch nicht abgelaufen. sie wackelten mit ihren deformierten köpfen: deformationsechsen in menschengestalt. von gestern! gestern! gestern! gestern! gestern! gestern! gestern! gestern! gestern!

Öl , Mischtechnik auf Leinwand (100 cm x 100 cm)

Beat of Darkness Serie MACRO

Ohne Worte.

Öl , Mischtechnik auf Leinwand (100 cm x 100 cm)

Montnmonr. Serie MACRO

Ohne Worte. Speicherbilder für Motten.

Öl , Mischtechnik auf Leinwand (100 cm x 100 cm)

Neuere Beiträge

© 2018 Bertold Art. Media.

Hoch ↑