Ampelmännchen­Weibchen

[REAL.SATIRE]

.. zeigen bei der ersten Bundestagssitzung ihres Horrorkabinetts mit dem Impfzwang für alle im Gesundheitssystem, dass sie im dystopischen Parteienblock SPDGRUENEFDP (..CDU auf der Ersatzbank) als linientreue Parteisoldaten funktionieren. Die Linke, die sich enthalten hat: feige. Frau Dr. Sarah Wagenknecht, die einzige Linke, die im Parlament dieses Attribut noch verdient, stimmte gegen das Gesetz. Ebenso votierte die „Schwefelpartei“ ad unum omnes gegen die „Neue Normalität“ des Corona Maßnahmenterrors der AmpelmännchenWeibchen. Krisenzeiten erfordern die emsige Nachjustierung von Begrifflichkeiten und diskursiven Verortungen.

Diese Abgeordneten setzten ihr Gewissen und ihre Achtung vor dem Grundgesetz über die Parteidoktrin, merci pour ça, chers compatriotes:
0 Abgeordnete der SPD haben dagegen gestimmt, 5 der Union, 0 der Grünen und einer der FDP. Eine Abgeordnete der Linken, Frau Dr. Sahra Wagenknecht hat gegen ihre Fraktion mit Nein gestimmt, der Rest hat sich enthalten. Ebenfalls gegen die Fraktion abgestimmt bei der Union haben Dr. Hans-Peter Friedrich, Manfred Grund, Jens Köppen, Andreas Mattfeldt und Jana Schimke. Bei der FDP hat gegen das Gesetz gestimmt, Ulrich Lechte. Die AfD Fraktion hat geschlossen gegen das Gesetz gestimmt, die Linke hat sich enthalten, bis auf Frau Wagenknecht, die dagegen gestimmt hat. Der fraktionslose Abgeordnete Matthias Helfereich hat ebenfalls mit Nein gestimmt.
(Zusammenstellung des Abstimmungsverhaltens der Abgeordneten: RA Markus Haintz)