sovereign - bertold.de

Delegitimierungshickhack

Besser die Delegitimierung des Staates durch den Souverän als die Delegitimierung des Souveräns durch den Staat, vertreten von Politbetrieblern.

Die Mehrheit der Politiker und Propagandapapageien haben in einem bildungsfernen Pottpouri aus korruptionsbereiter Perfidie, systemischer Parteisoldatenmentalität und Postengeschacher vergessen, wer der Souverän ist.

Es ist das Recht des Souveräns desaströsen Politikern die Legitimation abzusprechen. Eine funktionierende Demokratie braucht deshalb unter anderem das imperative Mandat.

[ Bildquelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:1959_Elizabeth_II_sovereign_reverse_(transparent).png ]